Neue Lösung für das mobile Surfen von Fonic

Eine neue Lösung zum Surfen im mobilen Internet hat der Anbieter Fonic vorgestellt. Das aus einem Surf-Stick für das Handy, einer SIM-Karte und der Software bestehende Paket wird vom 15. September an erhältlich sein.

Dies kündigte der Mobilfunk-Dienstleister am Freitag auf der Funkausstellung IFA (vom 29. August bis 3. September) in Berlin an.

Das Paket kostet einmalig 99 Euro. Jeder Kalendertag, an dem mit dem Stick über das Netz von T-Mobile gesurft wird, kostet 2,50 Euro. Unterstützt werden die Standards GPRS, UMTS, EDGE und HSDPA.

Quelle: http://www.monstersandcritics.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: