Visa startet neue mobile Zahlungsdienste und führt den Aufschwung der mobilen Technologie weltweit fort

Visa-Mobilplattform für neue mobile Zahlungsdienste-Programme in Brasilien, Südkorea und Pilotprojekte für Zusatzleistungen in den USA

SAN FRANCISCO–(BUSINESS WIRE)–Visa (NYSE:V), das weltweit führende Unternehmen für Bezahlungen, hat heute einen weiteren Schritt getan, um das mobile Geschäft zu einer weltweiten Realität werden zu lassen, indem es vier neue Programme zur Durchführung von Zahlungen und Dienstleistungen über mobile Geräte gestartet hat. Zwei wirtschaftliche mobile Zahlungsprogramme in Brasilien und Korea sowie zwei Pilotprojekte für mobile Angebote und Transaktionsmitteilungen in den USA können den mehr als einem Dutzend Pilotprojekten und wirtschaftlichen Programmen, die die Visa-Mobilplattform weltweit ermöglicht hat, hinzugefügt werden.

Die Visa-Mobilplattform stellt den Bank- und Wireless-Carrier-Partnern von Visa die Mittel und die Technologie zur Verfügung, die sie benötigen, um in diesem wachsenden Marktsegment innovative mobile Dienstleistungen für Zahlungen zu entwickeln, zu testen und anzubieten. Die mobile Plattform unterstützt bereits Verbraucherprogramme und Pilotprojekte in einem Dutzend Ländern und Gebieten, indem sie den aktiven Verbrauchern einfache, zuverlässige und sichere Zahlungsdienste anbietet.

Die Investition von Visa in die Mobilplattform lohnt sich, da immer mehr Verbraucher sowohl in den entwickelten als auch in den aufstrebenden Märkten mobile Geräte nutzen. Laut der GSM Association gibt es weltweit etwa 3,5 Milliarden solcher Geräte, wobei das stärkste Wachstum in den aufstrebenden Ländern vorhanden ist. Da diese Zahlen steigen und die Geräte an sich immer mehr können, nutzen die Verbraucher sie für weit mehr als nur Kommunikation, was dazu führt, dass diese Geräte in der Wirtschaft und für das Anbieten von Zahlungsdiensten eine immer wichtigere Rolle spielen.

Die Vision von Visa für die Schaffung der mobilen Plattform war es, den Umfang, die Flexibilität und die Sicherheit seines globalen Bezahlungsnetzwerkes so anzuwenden, dass die Plattform Zahlungs- und Zusatzleistungen anbietet, die für Verbraucher, Händler und Anbieter unmittelbaren Wert haben.

Wir können heute wieder sehen, wie weit Visa und unsere Kunden bei der Entwicklung der mobilen Finanzdienstleistungen fortgeschritten sind, sagte Elizabeth Buse, Global Head of Product bei Visa Inc. So, wie sich das Bezahlungs-Ökonomiesystem erweitert hat, haben sich auch die Möglichkeiten von Visa, den verschiedensten Interessenvertretern innovative Produkte und Dienstleistungen anzubieten, gesteigert.

Weltweiter Aufschwung

Die Visa-Mobilplattform wurde eingerichtet, um Finanzinstitutionen, Telekommunikationsanbietern und den Herstellern von Mobiltelefonen dabei zu helfen, die Technologie für sich zu nutzen, um sowohl mobile Zahlungen als auch die damit verbundenen Dienstleistungen zu ermöglichen, mit denen die Zahlungsmöglichkeiten der Verbraucher erweitert werden. Visa hat die Plattform weiter entwickelt, um noch mehr Innovationen anzubieten, die den Anforderungen der Kunden, Händler, Finanzinstitutionen und Anbietern von mobilen Dienstleistungen entsprechen.

weitere Infos finden Sie auf: http://www.businesswire.com/portal/site/google/?ndmViewId=news_view&newsId=20080904005462&newsLang=de

Quelle: www.businesswire.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: