people interactive und Deutsche Telekom AG präsentieren die Zukunft der digitalen Außenwerbung

Auf der Messe Online Marketing Düsseldorf 2008 präsentiert die Kölner Agentur people interactive gemeinsam mit der Deutschen Telekom und InteractiveMedia das neu entwickelte Interactive Citylight Display (I-CLD).

Das I-CLD kombiniert erstmals multimediale Markenpräsentation mit direkter Interaktion durch den Nutzer. Auf dem Herzstück des I-CLD, einem 82 Zoll Display in Full-HD-Auflösung, werden die Werbeinhalte als Bewegtbilder dargestellt. Über einen 17 Zoll Touchscreen kann der Nutzer mit der Werbebotschaft interagieren und so direkt mit der Marke kommunizieren.


Darüber hinaus verfügt das I-CLD über eine Kamera, die es dem Nutzer ermöglicht Teil der Werbung zu werden. Wireless LAN und ein Bluetooth- Sender erweitern die Kommunikationsmöglichkeiten des I-CLD. RGB- LEDs im Gehäuse des I-CLD erzeugen veränderbare Lichtstimmungen und verstärken so zusätzlich die Werbebotschaft.

Durch die Integration unterschiedlicher Trackingmöglichkeiten können erstmals valide Nutzungsergebnisse ermittelt werden, eine Premiere für Out-of-Home-Medien. Das System trackt insbesondere Kundenfrequenz und Verweildauer. Das Tracking erfolgt in Echtzeit, so dass die Ergebnisse tagesaktuell ermittelt und an den Werbetreibenden berichtet werden können. So kann man der Content auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse angepasst werden. Und schafft damit die Grundlage für ganz neue Abrechnungsmodelle.

 

Quelle: http://www.openpr.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: