RTL interactive und Nokia kooperieren bei mobiler Werbung

Mobiler Werbeservice von Nokia übernimmt die Werbevermarktung des RTL-Mobilportals in der Co-Vermarktung mit IP Deutschland
Ab sofort startet Nokia mit seinem Service Nokia Interactive Advertising die Werbevermarktung des erfolgreichen RTL-Mobilportals und wird hier mit IP Deutschland, Werbevermarkter der Mediengruppe RTL Deutschland, zusammenarbeiten. Nokia wird seinen Kunden dabei alle gängigen mobilen Standardwerbeformen sowie Special-Ads und Sponsoringmöglichkeiten bieten. Durch die Zusammenarbeit mit dem Mobilbereich des RTL-Tochterunternehmens baut Nokia sein Nokia Media Network weiter aus. Dieses eröffnet Unternehmen die Möglichkeit, durch Werbung bei mehr als 100 erstklassigen Premium Publishern, Netzbetreibern sowie den Nokia Diensten Millionen von Kunden mit ihren Botschaften zu erreichen. Neben Nokia greift der Bereich Mobile bei RTL interactive weiterhin auf die Kompetenzen von IP Deutschland zurück.
Mit seinen mobilen Endgeräten will Nokia seinen Nutzern ermöglichen, mit den Menschen und Dingen in Verbindung zu bleiben, die ihnen wichtig sind. Dem dienen auch vielfältige und nützliche Dienste, die über passende und unaufdringliche Werbung finanziert werden. Mit dem Nokia Media Network und Nokia Interactive Solutions bietet Nokia Markenunternehmen gleichzeitig alles, was sie für erfolgreiche Werbung im mobilen Internet benötigen. Ob klassische Banneranzeigen und mobile Websites oder Location Finder, mobile Coupons und Click-to-Call-Werbung – für jeden Zweck gibt es eine maßgeschneiderte und ganz auf den Bedarf abgestimmte mobile Lösung. Das breit geknüpfte Nokia Media Network bürgt dann wiederum dafür, dass die Unternehmen damit auch ihre Zielgruppen erreichen.
Seit ihrem Start im Oktober 2007 hat die mobile Internetplattform von RTL rasante Wachstumsraten erzielt und die Nutzung ist weiter stark steigend. Information, Unterhaltung und Service ist das Credo des Angebotes – das RTL-Mobilportal liefert zudem die Vielfalt des RTL Programm- und Online-Angebots für unterwegs. Das Portal eröffnet damit attraktive Umfelder und interessante Zielgruppen für Werbekunden. Dabei ist die Nutzung der Services auf dem Portal kostenfrei, es fallen lediglich die mit dem jeweiligen Handytarif verbundenen Daten-Gebühren bei den Mobilfunkbetreibern an.
Robert Fahle, Leiter Mobile bei RTL interactive: „In den kommenden Jahren wird mobile Werbung enorme Wachstumsraten erzielen. Wir freuen uns dabei sehr, dass wir für unser reichweitenstarkes Angebot ab sofort vom internationalen Netzwerk, dem großen Know-how und der Erfahrung von Nokia Interactive Advertising profitieren können. Ich bin überzeugt davon, dass wir gemeinsam mit unserem neuen Partner noch besser auf die Wünsche der Werbetreibenden eingehen und gleichzeitig mit intelligenter Werbeplatzierung auch einen Mehrwert für unsere Nutzer erreichen können.“
„Für das stetig wachsende Nokia Media Network ist das RTL-Mobilportal eine hervorragende Erweiterung”, fügt Tae-Won Song, Country Head Nokia Interactive Advertising GSA and Eastern Europe, hinzu. „Werbekunden können das Portal dafür nutzen, mobile Werbung in ihre Gesamt-Marketingstrategie zu integrieren. Dadurch können sie sicherstellen, dass sie mobile Verbraucher als entscheidende Zielgruppe überall erreichen, egal wo sie sich gerade befinden.“
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: