T-Mobile präsentiert das Google-Phone

Düsseldorf (RPO). Das iPhone von Apple bekommt scharfe Konkurrenz. Heute präsentiert T-Mobile das erste Google-Phone. Lange wurde gerätselt, welche Pläne der Internetgigant für den Mobilfunkmarkt hat. Nun ist klar, dass Google gar kein Handy, sondern das Betriebssystem „Android“ für Handyhersteller auf den Markt bringt.

Die Telekom-Tochter T-Mobile stellt heute Nachmittag in New York das erste Handy mit dem Google-Betriebssystem vor. Dieses wird von dem Internetkonzern kostenlos für Mobilfunkhersteller bereitgestellt. Die Firmen sparen so Geld und Google kann sein Imperium weiter ausbauen. Ein anderes Google-Handy, das der taiwanische Hersteller HTC baut, könnte mit dem neuen Betriebssystem sogar eine echte Konkurrenz für das iPhone darstellen.

Die Funktionen von „Android“-Handys sind nämlich in etwa die gleichen, wie sie das iPhone bereits bietet. Neben dem Telefonieren können die Handys fotografieren, haben einen Mp3-Player, bieten eine GPS-Navigationsfunktion und liefern mit kleinen Zusatzprogrammen eine Menge nützliche Spielereien. Vor allem aber soll das Betriebssystem „Android“ die Nutzer zum Surfen im Internet mit dem Handy anregen.

Die Idee, die hinter „Android“ steht, ist typisch für Google. Über den Internetzugang will der Konzern die Handys für Werbung optimieren und auf diese Weise an seiner kostenlosen Software viel Geld verdienen. Auf dem Werbemarkt kennt sich Google aus, das Unternehmen ist dort im Internet schließlich Marktführer.

Quelle: www.rp-online.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: