Hintergrund: Mobiles Internet – die Nutzerzahlen

New York (dpa) – Der Start des von Google initiierten Handy- Betriebssystems Android lenkt die Aufmerksamkeit auf die mobile Internet-Nutzung. Einige Zahlen zu der aktuellen Marktsituation:

– Es gibt weltweit insgesamt rund 3,2 Milliarden Mobilfunk-Nutzer. In den kommenden Jahren dürfte eine weitere Milliarde dazukommen;

– Die mobile Internet-Nutzung ist trotz starker Zuwachsraten noch wenig verbreitet, auch in entwickelten Ländern ist im Schnitt nur jeder zehnte Handy-Kunde unterwegs online – eine Ausnahme ist Japan, wo mobiles Internet zum Alltag gehört;

– Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der verkauften Smartphones, wie die Kombination aus Handy und Mini-Computer genannt wird, um etwa 60 Prozent auf rund 115 Millionen. Im ersten Halbjahr 2008 legte der Absatz nach Erhebungen des Marktforschungsinstituts Gartner nur noch um 22 Prozent auf 64 Millionen Geräte zu – eine Folge der weltweiten Konjunkturabschwächung;

– Bisheriger Marktführer bei Smartphones ist Nokia mit einem Anteil von mehr als 50 Prozent;

– Laut Medienberichten plant der erste Android-Hersteller HTC, der zunächst das Handy G1 mit der Telekom-Tochter T-Mobile anbietet, in diesem Jahr 600 000 bis 700 000 Geräte zu verkaufen; Analysten erwarten eher 300 000 bis 500 000.

Quelle: http://newsticker.sueddeutsche.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: