Die Weischer.Mediengruppe gründet eine neue Full-Service Agentur für mobile Markenführung

Das Portfolio der neuen Hamburger Agentur Weischer Mobile umfasst Beratung, Konzeption, Kreation und Realisierung von Mobile Marketing Kampagnen.

Schon seit längerem beschäftigen sich die Firmen der Weischer.Mediengruppe – u. a. WerbeWeischer und Jost von Brandis – mit zukunftsorientierten Lösungen zur Vernetzung von Out of Home oder Kinomedien mit Mobile Marketing Mechanismen. Jetzt geht die Unternehmensgruppe diesen Weg konsequent weiter und gründet eine eigenständige Mobile Marketing Agentur.
Florian Weischer hierzu: „Wir sehen in Mobile Marketing schon heute enorme Möglichkeiten, unsere Kampagnen viel stärker zu vernetzen. Unser Ziel ist es, frühzeitig nach Möglichkeiten zu suchen, Werbemaßnahmen unserer Kunden damit zu optimieren und nachhaltiger zu gestalten. Und natürlich sehen wir ein großes Potenzial im mobilen Internet, das sich in den kommenden Monaten aufbauen wird.“
Die Agentur stellt sich als Full-Service Dienstleister für Mobile Marketing Kampagnen auf. Von der Beratung, über die Konzeption und Kreation bis hin zur Realisierung erhalten Kunden mobile Kommunikationslösungen aus einer Hand. „Dabei denken wir nicht technikorientiert. Es kommt uns auf die richtige Idee an, mit der man Marken effizient und nachhaltig auf das Mobiltelefon bringt. Dabei streben wir eine langfristige und enge Zusammenarbeit mit Kunden an, mit dem Ziel, Benchmarking-Datenbanken zu erstellen und so für mehr Effizienz zu sorgen. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass aktionistisch angelegte Mobile Maßnahmen oft nur mäßige Erfolge erzielten. Unternehmen brauchen heute eine Mobile Strategie, die längerfristig angelegt ist“ unterstreicht Stephan Enders, Geschäftsführer bei Weischer Mobile.
Umsetzen wollen die Hamburger diese Kampagnen mit einem breit angelegten Netzwerk aus Kreativen, Vordenkern, Agenturpartnern und Technologiedienstleistern. Das Know-How der Unternehmensgruppe hinsichtlich der Zielgruppen-Informationen im räumlichen Umfeld soll die Basis für neue Entwicklungen im Bereich der Location Based Services sein. „Wir werden das Wissen rund um mobile Zielgruppen in einen räumlichen Kontext stellen und Lösungen erarbeiten, um diese Menschen multimedial zu erreichen. Dabei sind OoH und Kinomedien natürlich als Sprungbretter ins mobile Internet prädestiniert. Werden dann noch mobile Inhalte auf Basis des Standortes der Personen angeboten, entsteht ein Höchstmaß an Effizienz in der Zielgruppenansprache. Weischer Mobile nennt diesen Bereich Location Based Solutions“, so Enders weiter.

Weischer Mobile
Weischer Mobile ist eine Full-Service Agentur für mobile Markenführung. Unsere Kunden erhalten Beratung, Konzeption, Kreation und Umsetzung von Mobile Marketing Kampagnen aus einer Hand. Dabei geht es uns um die Entwicklung von intelligenten Kampagnen, die Marken nachhaltig auf das persönlichste und nahste Medium unserer Zeit bringen.
Unser Portfolio umfasst u. a. die Entwicklung von mobilen Websites, Einsatz von SMS/MMS Funktionalitäten, Umsetzung von Handy-Applikationen und mobile Games sowie Nutzung der verschiedenen Vernetzungstechnologien wie z. B. Bluetooth, Objekterkennung oder Mobile Tagging.
Unsere Vision ist es, das Buzz-Word „Location Based Services“ mit Leben zu füllen und neue, mobile Kommunikationslösungen mit Kunden zu entwickeln, die ihre Kraft aus dem räumlichen und situativen Bezug generieren. Eine Aufgabe, zu der uns übrigens das einzigartige Portfolio und Know How der Weischer.Mediengruppe befähigt.

Weischer.Mediengruppe: Führend in Kino- und Plakatwerbung
Das Ziel der Weischer.Mediengruppe ist klar gesteckt: Die Werbegelder der Kunden sollen im Kino und in der Außenwerbung – den Kernbereichen des Firmenverbundes – effizient und zielgruppengenau zum Einsatz kommen.
Die Kunden der Weischer.Mediengruppe profitieren nicht nur von der Erfahrung aus mehr als 50 Jahren Marktpräsenz, sondern auch von der Innovationskraft des Unternehmens und seiner Kompetenz in Forschung, Beratung und Planung. Dieser Know-how-Vorsprung im gesamten Dienstleistungsportfolio hat die Weischer.Mediengruppe zum Marktführer gemacht: 201 Mitarbeiter sind an vier Standorten – Hamburg, München, Wuppertal und Bonn – für die Kunden der Weischer.Mediengruppe tätig.
In der Weischer.Mediengruppe agieren zwei Holdinggesellschaften, die in 2007 einen Umsatz von 260 Millionen Euro erwirtschafteten: Die Weischer Kino-Media KG bündelt alle Aktivitäten rund ums Thema Kino, die Weischer Medien-Service KG ist mit ihrer Firma Jost von Brandis im Außenwerbungsmarkt erfolgreich. Als persönlich haftende Gesellschafter stehen Florian und Marcus Weischer für die Kontinuität des von ihrem Vater Hans Weischer gegründeten Familienunternehmens, das bis heute inhabergeführt und unabhängig ist – eine Seltenheit im Mediengeschäft.

Quelle: www.mobile-zeitgeist.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: