Mobile Medien erobern in Deutschland den Massenmarkt

Nach den neuesten Erkenntnissen von comScore M:Metrics ist der Konsum mobiler Medien bei vielen deutschen Mobilfunknutzern mittlerweile zur täglichen Gewohnheit geworden.

Vorbei sind die Zeiten, als nur Teenager über ihr Handy e-Mails bearbeiteten, das mobile Internet nutzten oder Musik hörten. Aktuell werden Mobile Medieninhalte in Deutschland von einem breiteren Publikum konsumiert – der mobile Medienkanal etabliert sich.

Im September 2008 riefen mehr als 10 Millionen deutsche Konsumenten mobile Medieninhalte über ihr Mobiltelefon ab* – davon nutzten 4 Millionen ihren mobilen Browser für News und Informationsdienste. comScore M:Metrics, Pionier in der Analyse von Mobile-Zielgruppen, konnte zwei größere Kundengruppen identifizieren, die den Konsum von Mobile-Medien in Deutschland vorantreiben.

Junge Männer und Konsumenten mit hohem Einkommen greifen fast doppelt so oft über ihr Mobiltelefon auf Mobile Content zu wie der durchschnittliche Handy-Nutzer. Das macht Mobile zu einem hervorragenden Kanal, um diese wichtige, schwer erreichbare Verbrauchergruppe anzusprechen. Neben Sport und Wetter interessieren sich deutsche Mobilfunk-User für News aus dem Finanzsektor und beschäftigen sich verstärkt mit den neuesten Nachrichten auf beliebten mobilen News-Portalen wie Spiegel, n-tv, N24 oder tagesschau.de.

Weitere Daten zu der Auswertung …
… iPhone: Hohes Einkommen, männlich, erfolgreich
… Mobile Sociale Netzwerke: Jung und überall erreichbar
… Gefragte Mobile-Strategien für die Zukunft
… die M-Days im Januar 2009

Auf der Kongressmesse M-Days, die am 22. und 23. Januar 2009 in der Münchener BMW Welt stattfindet, präsentiert comScore M:Metrics seine neuesten Erkenntnisse zum Mobile-Media-Markt. Hervé Le Jouan, Managing Director comScore Europe, konzentriert sich am ersten Tag auf Fragen zu Verbrauchertrends im Mobile-Sektor (z.B. iPhone) und analysiert, wie die Industrie vom mobilen Kanal profitieren wird. Zielgruppen, Konsum-Highlights und aktuelle Mobile-Media-Trends in Deutschland beleuchtet am zweiten Tag Klaus Menhorn, Client Service Director Northern Europe, comScore M:Metrics.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: