Mobile Internet-Nutzung gewinnt in Europa an Fahrt

Immer mehr Europäer nutzen das Internet auch unterwegs. Die größte Steigerung bei den Seitenbesuchen ist in Frankreich zu beobachten, dort beträgt das Wachstum seit Januar 2008 laut einem Report rund 358 Prozent. Auf dem zweiten Platz liegt die Ukraine mit einer Steigerung von etwa 234 Prozent vor Rumänien mit knapp 220 Prozent. Untersucht worden ist der Anstieg bis zum Monat November. Der vom Browser-Hersteller Opera vorgelegte “Mobile Web Report” zeigt außerdem, dass Deutschland mit einem Wachstum der mobilen Web-Nutzung von circa 162 Prozent einen hohen Wert zu verzeichnen hat. Die von deutschen Internet-Surfern aufgesuchten Top-Seiten sind Google, Yahoo und Wikipedia. Auf dem vierten Rang folgt StudiVZ vor Spiegel.de und YouTube.  (Gaby Schulemann-Maier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: