Mobile Werbung richtig einsetzen

Werbung über mobile Endgeräte bieten einen effizienten Kanal zur Ansprache der Zielgruppe – wenn sie gut gemacht ist und richtig eingesetzt wird. Die Mobilfunkanbieter sind vorbereitet.

Laut den Analysten von Capgemini Consulting wird Werbung auf dem Handy-Display deutlich häufiger als herkömmliche Internetwerbung angeklickt, um weitere Informationen zum beworbenen Produkt oder der angebotenen Dienstleistung zu bekommen. So beträgt die Click-Through-Rate in der mobilen Werbung durchschnittlich 3,6 Prozent, im stationären Internet würden nur etwa 0,26 Prozent erreicht. Laut Tom Lurtz von Capgemini lasse sich mobile Werbung einfach deutlich besser auf den Situationskontext des Nutzers zuschneiden. Richtig eingesetzt werde durch Interaktivität eine hohe Relevanz und Glaubwürdigkeit erzielt.

Seitens der Mobilfunkanbieter wurde in der letzten Zeit viel in den Aufbau mobiler Internetportale und in den Aufbau einer engeren Kundenbeziehung investiert. Die mobilen Internetportale der von T-Mobile, Vodafone, O2 und E-Plus Markenwelt werden schon heute als Werbeplattform genutzt. Die Provider können dabei die Werbekampagnen gezielt nach bestimmten Kriterien wie zum Beispiel Demografischen Daten, Ort und Gerätetyp steuern. Kooperiert wird dabei sowohl mit Ad-Servern zur Platzierung von Werbung als auch mit Internet-Unternehmen, welche verschiedene Applikationen, wie beispielsweise Suchfunktionen, Musik oder Videoinhalte, bereitstellen.

Trotz aller Fortschritte steckt der mobile Werbemarkt allerdings noch in den Kinderschuhen: Der Anteil mobiler Werbung an den weltweiten Werbeausgaben beträgt aktuell noch deutlich weniger als ein Prozent. Die Experten begründen dies vor allem mit dem Fehlen einheitlicher Geschäftsmodelle. Langfristig sehen sie zudem eine Zunahme der Bedeutung von nicht-portalgebundenen mobilen Angeboten abseits der Provider – zugunsten von Internet-Giganten wie Google und Yahoo.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: