Schaffen Mobile Internet Devices in diesem Jahr den Durchbruch?

In diesem Jahr könnte dem mobilen Internet tatsächlich der Durchbruch gelingen. Es ist richtig erstaunlich, wie viele Unternehmen plötzlich Geräte ankündigen, die schon bald verfügbar sein werden und zugleich für den mobilen Webzugriff vorbereitet sind. Niedrige Einstiegspreise machen die Geräte zudem sehr interessant, so dass sich womöglich auch viele Schüler und Studenten in der Lage befinden, sich mit den Geräten einzudecken.

Die Entwicklung dieser Devices möchte Nvidia mit der Nvidia Tegra Technologie voranbringen. Entsprechend ausgestattete Geräte fallen in die Klasse der MIDs (Mobile Internet Devices) und können zwischen Smartphone und Netbook eingeordnet werden. Im Vordergrund steht der ausschließliche Zugriff auf Web und Email: Intensive Textverarbeitung oder Mobiltelefonie sind nicht angedacht. Der Zugriff auf das Web soll laut Crunchbase per WLAN oder UMTS Verbindung erfolgen. Die größte Besonderheit ist allerdings der Preis: Ein OEM Hersteller hat bereits ein Gerät angekündigt, das für 99 US-Dollar in den Handel kommen soll.

Des Weiteren gibt es etliche Unternehmen, die derzeit an Netbooks arbeiten, die mit UMTS-Modulen ausgestattet sind. Sofern in dieser Geräteklasse die Preise gehalten werden können, wäre es durchaus denkbar, dass das mobile Internet einen deutlichen Aufschwung erlebt. Voraussetzung ist nur noch, dass das Angebot an Datentarifen zunimmt, die nicht nur für den Businesskunden, sonder auch für den Otto-Normalverbraucher bezahlbar sind.

Könnt Ihr euch vorstellen, ein entsprechendes Device zu kaufen und es für den mobilen Internetzugang zu nutzen? Falls ihr bereits das mobile Internet nutzen solltet: Welches Device und welcher Tarif befinden sich bei euch im Einsatz?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: