Mobile Nutzer bestimmen selbst

Ein neues Portal will beliebte Inhalte des mobilen Internet kompakt zusammenfassen. Die Auswahl orientiert sich dabei an den Interessen der Nutzer.

Mit einem an den Interessensgebieten der Nutzer orientierten mobilen Einstiegsportal möchte der Portalbetreiber Buzzwire das mobile Internet interessanter machen. Die Nutzer bestimmen die Inhalte dabei selbst: Bei Buzzwire angemeldete Nutzer können interessante Nachrichten, Geschichten oder Fotos per SMS oder eMail an das Portal übermitteln, die Redaktion wählt dann anhand der Zahl der eingegangenen Zuschriften pro Thema die Themen für die mobile Portalseite aus.

Täglich werden so die 20 besten News und Geschichten aus dem mobilen Internet präsentiert. Zusätzlich ist eine Twitter-ähnliche Funktion zur Übermittlung von interessanten Inhalten an Freunde und Bekannte vorgesehen. Laut Greg Osberg von Buzzwire konnten traditionelle Internet- und TV-Werbekonzepte bisher kaum auf das mobile Internet übertragen werden. Spezialisierte mobile Portale könnten die Möglichkeiten des mobilen Netzes besser ausschöpfen – die mobile Werbeindustrie sei bisher noch zu skeptisch, so Osberg.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: