ICQ will mitmischen – Mobile Games Portal eröffnet

Auch die für ihren Messenger bekannt gewordene Internetfirma ICQ versucht sich am Konzept der Download-Plattform. Kann man gegen Apple und Microsoft bestehen?

Der Vize-Präsident von ICQ, Ofer Oved, ist jedenfalls überzeugt davon. Mit dem ICQ Games Portal werde es nie wieder langweilige Momente geben, verkündete er vor der Presse. Die Nachfrage nach Spielen für die 3rd Generation Handys wachse ungebremst weiter und das Portal sei ein Schritt dahin, attraktive Angebote immer und für jedermann zu bieten. Markige Worte also, was bei der großen Konkurrenz von Download-Portalen nicht verwundert, obwohl man sich selbst eher auf bloße Games konzentriert. ICQ will durch einfache Bedienbarkeit, schnelle Downloads und lustige Spiele den Mitstreitern ein Schnippchen im mobile Entertainment-Segment schlagen.

Spiele, die ICQ-Benutzer schon länger vom Instant Messenger als kleine Pausenfüller kennen, stehen natürlich genauso zum Herunterladen bereit, wie bislang unbekanntere Titel aus den Genres Arcade, Logik, Action, Strategie, Adventure, Rollenspiel und Rennen. Die beliebtesten Titel sind momentan Balls’n Walls, Zoopaloola und Slide a Lama. Das Games-Portal selbst soll, laut ICQ, in fünf Sprachen nutzbar sein, nämlich Englisch, Deutsch, Russisch und obendrein Tschechisch und Hebräisch. Ob die Spiele auf dem Handy genauso erfolgreich sein können, wie am heimischen Rechner, muss sich indes erst herausstellen, da die mobilen Versionen im Gegensatz dazu nur gegen Entgelt zu haben sind. Andere Portale, wie Apples App Store oder der Windows Market Place von Microsoft, bieten jedoch auch kostenfreie Downloads an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: