Mobile Offensive bei Yahoo!

Auch Yahoo! möchte nun einen personalisierten Einstiegspunkt ins mobile Internet anbieten. Neben Nachrichten und eMail-Verkehr sollen insbesondere soziale Netzwerke integriert werden.

Yahoo! goes mobile: Für mehr als 300 Endgeräte mit HTML-fähigen, mobilen Browsern kann nun eine kleine Anwendung herunterladen werden, die einen personalisierten und praktischen Zugang zum mobilen Internet verspricht. Von anderen Angeboten abheben soll sich Yahoo! Mobile dabei insbesondere durch eine offene Nutzerumgebung, in der bevorzugte Internetinhalte und -Dienste individuell und benutzerdefiniert kombiniert werden können.

Während die Bereiche „Recherche“ und „Kontakt“ normale Suchfunktionen und eMail-Verkehr beinhalten, soll sich der Bereich „Puls“ gezielt um die Web 2.0-Einbindung kümmern. Alle großen internationalen Netzwerke, inklusive Twitter, sind hier integriert. Eine Instant-Messenger-Funktion, eine Online-Adressverwaltung und ein Online-Kalender runden das Angebot ab. Für Marketer interessant: Das Portal unterstützt Display-Werbung und insbesondere Rich Media Ads. Diverse Interaktionsmöglichkeiten, wie beispielsweise eine Weiterleitung von Anzeigen an Freunde, die Suche nach bestimmten Fachhändlern, Anrufe des werbenden Unternehmens via Mausklick oder schneller Abruf weiterer Informationen über ein bestimmtes Werbeangebot sollen den Service für Werbekunden attraktiv machen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: