Microsoft startet Windows Phone 7 zum Start mit 500 Apps

Aber: Apps aus allen wichtigen Anwendungsgebieten dabei

Microsoft will zum Start der neuen Handy-Software Windows Phone 7 mit rund 500 Mini-Programmen, den so genannten Apps, starten. Das sagte der weltweit für die Einführung verantwortliche deutsche Microsoft-Manager Achim Berg der WirtschaftsWoche. Die Vorstellung von Windows Phone 7 erfolgt am 11. Oktober im Rahmen einer großen Veranstaltung mit Microsoft-Konzernchef Steve Ballmer in New York. Zeitgleich wird der amerikanische Konzern Windows Phone 7 und erste Handys von HTC, LG und Samsung auch in Europa, unter anderem in London und Hamburg, zeigen. Unserer Erwartungen nach werden erste Smartphones mit Windows Phone 7 ab dem 21. Oktober bei den Netzbetreibern verfügbar sein.

Microsoft organisiert den Marketplace: Apps aus vielen Anwendungsgebieten ab Start

500 Apps klingt zunächst nach einer sehr überschaubaren und im Vergleich zum iPhone von Apple und dem Google-Handybetriebssystem Android verschwiendend geringen Anzahl an Mini-Programmen. Auf der anderen Seite ist Microsoft auch beim „Windows Marketplace for Mobile“ seiner Maxime treu geblieben und auf weitgehende Kontrolle und Koordination gesetzt. Nach Informtionen von teltarif.de aus Unternehmenskreisen werden zum Start Mini-Programme für alle wichtigen Einsatzgebiete verfügbar sein. Dies betrifft neben prominenten Medien-, Radio- und Video-Apps auch den Spielebereich. Auch zur Navigation wird sich ein Windows Phone 7-Smartphone ab der ersten Minute verwenden lassen, so will Navigon seine Software Mobile Navigator ab Start im Marketplace anbieten.

Das große Vorbild bei Apps und Appstore ist für alle Nachfolger das iPhone, das Apple laut Berg im Jahr 2007 ebenfalls mit rund 500 verfügbaren Handy-Programmen gestartet war.

Microsofts letzte Chance: Windows Phone 7

Der Vorsprung der Konkurrenz bei den Miniprogrammen für internetfähige Mobiltelefone ist groß. Apple bietet iPhone-Besitzern im Appstore inzwischen rund 270 000 Apps zum Herunterladen an. Für Smartphones mit dem Android-Betriebssystem von Google stehen 100 000 Apps zur Verfügung . Mit dem neuen Handy-Betriebssystem Windows Phone 7 beginnt Microsoft die Aufholjagd auf Apple und Google – gleichzeitig ist dies aber auch die letzte Chance für Microsoft im Handy-Bereich Fuß zu fassen: Mit dem Vorgängersystem Windows Mobile halbierte sich der Marktanteil von Microsoft im zweiten Quartal 2010 gegenüber dem Vorjahr auf nur noch fünf Prozent.

Quelle: http://www.teltarif.de/windows-phone-marketplace-500-apps-handy/news/40325.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: