Neuer Appstore via Opera eröffnet

Der Browserhersteller Opera aus Norwegen wird einen eigene Vermarktungsplattform für Smartphone Applikationen anbieten. Der sogenannte Opera Mobile Store wird für Hersteller wie Symbian, Blackberry oder Android zugänglich sein. Der Umfang des Angebots je Smartphone richtet sich nach genutztem Betriebssystem.

Weiter lesen:
www.heise.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: