Mobiles Internet gewinnt an Nutzern

Bis vor einem Jahr waren es schon 10% aller Internetnutzer in Deutschland, die mobil unterwegs waren. Nach der neuesten Studie des Branchenverbandes Bitkom ist der Anteil auf 18% gestiegen, wie die Onlineplattform yahoo berichtete. Eine weitere Umfrage führte Congstar durch, aus der sich sogar ein Anteil von 22% ergab. Wir sind der Meinung, dass in … Weiterlesen

Mobile Services geben der Druckbranche neuen Kick

Prinovis, nach eigenen Angaben einer der führenden europäischen Druckdienstleister, stellt das neue Geschäftsfeld Mobile Services vor. Mit diesem Angebot können gedruckte Werbemittel interaktiv gestaltet werden. Die entwickelten Lösungen basieren auf den sogenannten 2D Codes, auch bekannt als Datamatrix- oder QR-Codes. Diese Codes können nun als mobile Coupons auf jedes Handy geschickt und vom Endkunden über … Weiterlesen

Schon vergessen? 10 Jahre WAP – Vorläufer des Mobilen Internets

Vor etwa 10 Jahren kamen die ersten Handys auf den Markt, die einen Vorgeschmack auf das “mobile Internet” geben sollten. Einige davon waren tatsächlich in der Lage, speziell dafür programmierte WML-Internetseiten mit Hilfe des „Wireless Application Protocol“ auf dem Handy-Display darzustellen.   Das erste WAP Handy, das nur einem winzig kleinen Tester-Kreis von T-Mobile gezeigt … Weiterlesen

Mobiles Surfen schon ab 19 Cent pro Megabyte

Ein Artikel der Süddeutschen Zeitung: Berlin (dpa/tmn) – Mobile Gelegenheitssurfer müssen für ein übertragenes Megabyte (MB) Daten derzeit weniger als 20 Cent zahlen. Der Anbieter mp3mobile verlangt fürs Surfen im E-Plus-Netz (Geschwindigkeit bis zu 384 kbit/s) 19 cent pro MB. Im O2-Netz (bis 3600 kbit/s) bietet HanseNet Alice-Mobil-Kunden jeden Monat kostenlos 30 MB, jedes weitere kostet 25 … Weiterlesen

Smartphone als mobiler WLAN-Router – WalkingHotSpot für Symbian-Geräte

Möchten Sie Ihr Smartphone verwenden, um mehreren anderen Geräten Zugang zum Internet zu gewähren? – Mit der „WalkingHotSpot“-Software ist genau dies möglich. Das Programm „WalkingHotSpot“ verwandelt ein Symbian-Smartphone sozusagen in einen mobilen WLAN-Router. Das Smartphone muss dazu über WLAN-Funktionen verfügen und über einen Internet-Zugang per UMTS. Bis zu fünf Geräte wie Notebooks oder MP3-Spieler können … Weiterlesen

Umfrage: Ins Mobile Web nur mit dem iPhone

Eine Umfrage von FRESH INFO +++ Mit einer so überwältigenden Mehrheit hätten wir nicht gerechnet: Bei der Frage, mit welchem Gerät sie am liebsten ins Internet gehen oder gehen würden, entscheidet sich mehr als die Hälfte unserer Leser für das iPhone. Das ergab unsere Umfrage beim jüngsten Wochenendgezwitscher. Das iPhone verweist damit das erste Google-Handy … Weiterlesen

Wochenendgezwitscher: Ins Mobile Web mit iPhone, Blackberry, G1?

Dieser Artikel stammt von FRESH INFO +++ Das mobile Webzeitalter ist angebrochen. Nach und nach werden alle Handys internetfähig, viele können mit Apps umgehen, haben einen Touchscreen, eignen sich zum browsen, twittern, facebooken. Wenn ihr die Wahl hättet – und vielleicht habt ihr sie schon gehabt – mit welchem Gerät würdet ihr am liebsten ins … Weiterlesen

Lufthansa erweitert Angebot der mobilen Bordkarte

Die Airline Lufthansa bietet den Service der mobilen Bordkarte nun für fast alle Routen ab Deutschland außer Isreal und China an. Weiterhin wurde der Online-Check-In um einige Funktionen ergänzt. Die mobile Bordkarte hat für die Passagiere den Vorteil, dass sie sich ihre Bordkarte per SMS oder E-Mail aufs Handy oder auf ein anderes internetfähiges Endgerät … Weiterlesen

Deutsche weiterhin zögerlich beim mobilen Internet, Finanzielle Gründe hemmen das mobile Surfen

Einer Umfrage des Online-Marktforschungsinstituts Dialego zufolge surfen deutsche Mobilfunkkunden noch sehr zurückhaltend durch das mobile Internet. Obwohl 64 Prozent der Befragten ein Handy besitzen, mit dem sie im Netz unterwegs sein könnten, machen lediglich zehn Prozent von dieser Möglichkeit täglich Gebrauch. 37 Prozent nutzen das Internet überhaupt nicht mobil. Angebot erscheint zu teuer Den meisten … Weiterlesen

Der iPhone-Browser

  Das iPhone hat das mobile Surfen populärer gemacht als je zuvor. Der vorinstallierte Browser Safari profitiert von der perfekten Anpassung an Hardware und Bedienoberfläche. Obwohl das iPhone über ein ungewöhnlich großes Display verfügt, passen Seiten wie FOCUS Online nicht komplett auf den Bildschirm. Hier haben die Apple-Entwickler eine komfortable Lösung gefunden: Mit zweimaligem Fingertippen … Weiterlesen